Werbung:
Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Der Broicher Blickpunkt
Blickpunkt Dümpten
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Muelheimer-Blickpunkt.de
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
www.pflegebeduerftig.de
Meik ter Haar
Team Wärmeservice GmbH
SWB
Dr. Domagala
Suchmaschine Muelheim
Flummi und Flo
Suchmaschine Niederrhein

Netzwerk der Generation AG Speldorf Nächster Halt: Vergangenheit

Aktuelles 09.12.2016

Lieber Leserinnen, liebe Leser,

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und die Sonne zeigt sich auch deutlich weniger. Der Sommer ist nun endgültig vorbei und auf den Herbst folgt unweigerlich der Winter. Doch mit ihm kommen nicht nur Pullover, Mützen, Handschuhe und Co. zum Vorschein, die besinnliche und gemütliche Vorweihnachtszeit hält glücklicherweise ebenfalls Einzug. Als Anhaltspunkt, dass diese endlich beginnt, diente in den letzten Jahren die Inbetriebnahme der Weihnachtsbeleuchtung entlang der Duisburger Straße. Wie auch schon im letzten Jahr wird die IGS dies wieder mit einem kleinen Event feiern. Weitere Informationen dazu finden Sie weiter hinten in dieser Ausgabe.
Ebenfalls in dieser Ausgabe, sind die Abgabetermine der mittlerweile traditionellen Nikolausstiefel-Aktion der Interessengemeinschaft Speldorf.

In Anbetracht dessen, dass dies die letzte Ausgabe vor den Feiertagen ist, wünschen wir, die Interessengemeinschaft Speldorf, Ihnen allen vorab schon einmal eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit. Wir möchten dies auch zum Anlass nehmen und Ihnen die lokalen Anbieter ans Herz legen. Warum Geschenke im fernen und unpersönlichen Internet bestellen, wenn gute und freundliche Beratung doch so nah sind. Natürlich, mit „24 Stunden am Tag geöffnet” haben Onlineshops bestimmt Ihren Reiz, doch persönlicher Kontakt, fachkundige Beratung und ein direkter Ansprechpartner sind auch nicht zu verachten, oder?

mehr Informationen

Der Raffelberger Hof

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Gute-Laune-Aufenthalt inklusive

Seit über 100 Jahren existiert der Raffelberger Hof an der Ecke Akazienallee und Hittfeldstraße bereits. Seit nunmehr 4 Jahren unter der Leitung von Valerie Jöhnk. Die 100 Jahre sind dem gemütlichen Hotel-Restaurant mit Biergarten nicht wirklich anzusehen, denn vor gut sechs Jahren wurde das Gebäude aufwendig restauriert und modernisiert.

Gutbürgerliche Küche mit saisonalen Highlights

Trotz Modernisierung hat der Raffelberger Hof von seinem rustikalen Charme nichts eingebüßt. Passend dazu, kommen im Restaurantbereich auch entsprechende Köstlichkeiten auf den Tisch. Gut bürgerliche Küche und saisonale Highlights, wie Spargel, Pfifferlinge und Muscheln, lassen das Genießerherz höher schlagen. Dazu gibt es dann auch eine Auswahl an schmackhaften Faßbieren und erlesenen Weinen. Doch nicht nur die Faßbiere sorgen für Abwechslung. Der Küchenchef stellt wöchentlich neue, köstliche Empfehlungen zusammen. Hier im Raffelberger Hof wird bestimmt jeder fündig. Das freundliche Team um Valerie Jöhnk steht Ihnen bei der Qual der Wahl gerne zur Seite.

mehr Informationen

Mölleckens Altes Zollhaus

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

… frische Küche mit höchsten Ansprüchen an Qualität

Seit nunmehr über 30 Jahren steht Mölleckens Altes Zollhaus für den kleinen als auch großen Appetit. Ob leichte Gourmetküche oder deftige regionale Klassiker, auf Frische und Qualität können Sie sich hier verlassen, denn hier wird noch richtig und vor allem selbst gekocht. Obwohl vielfach ausgezeichnet, hat man hier die Bodenständigkeit nicht aufgegeben. Das Ziel des Teams rund um die Familie Möllecken ist es stets, mit herzlichem Service und kulinarischen Genüssen, den Gästen ein paar angenehme Stunden zu bereiten.

Mit Kreativität und kulinarischen Ideen passend zur Saison, sorgt das Küchenteam dafür, dass hier jeder etwas nach seinem Geschmack findet. Die wechselnden Karten und Menüs laden dazu ein, stets neue Köstlichkeiten zu entdecken und lieben zu lernen.

Ob 3-Gang-Menü am Sonntag oder 2-Gang-Business-Lunch unter der Woche, hier ist man jederzeit, im wahrsten Sinne des Wortes, gut bedient.

Feiern im stilvollen Ambiente

Für die großen Feierlichkeiten ist das Alte Zollhaus seit eh und je eine gern genutze Lokalität. In den zwei separaten Räumen, welche man sowohl zusammen als auch einzeln buchen kann, können bis zu 45 Personen im stilechten Ambiente verwöhnt werden. Ihre persönlichen Wünsche können hierbei in Form eines individuell zusammengestellten Menüs oder Buffets verwirklicht werden.

mehr Informationen

Adventsausstellung im Atelier Wintgens

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Adventsausstellung im Atelier Wintgens

Skulpturen, Reliefs und Plastiken aus Bronze und Stein

Am 20. November 2016, von 11.00 bis 18.00 Uhr, öffnet das Atelier der Bildhauerei Wintgens an der Friedhofstraße 202 seine Pforten und läd Sie herzlich dazu ein, sich in einem angenehmen und stilvollen Ambiente auf die Adventszeit einzustimmen.

Im Innen- sowie im schön gestalteten Außenbereich erwarten Sie hochwertige und individuell gefertigte Skulpturen, Reliefs sowie Plastiken sowohl aus Bronze als auch aus Stein. Ob Groß- oder Kleinobjekt – hier findet bestimmt jeder etwas für seinen Geschmack, denn in jedem einzelnen Werk spiegelt sich die handwerkliche Fertigkeit, Kreativität und Liebe zur Kunst wider.

mehr Informationen

Speldorf leuchtet

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

IGS läd ein zum Start in die Vorweihnachtszeit.

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr, wird die Interessengemeinschaft Speldorf auch die diesjährige Inbetriebnahme der Weihnachtsbeleuchtung wieder mit mit einem kleinen Event feiern.

Am 23. November ist es soweit: „Speldorf leuchtet”

Am 23. November, ab 16.00 Uhr wird mit weihnachtlichen Liedern, Reibekuchen, Glühwein, heißer Schokolade und Köstlichkeiten aus dem Wok dem Anschalten der Weihnachtsbeleuchtung um ca. 18.00 Uhr entgegengefiebert.

Für Speis und Trank ist ausreichend gesorgt

Wie schon zuletzt, kümmert sich Marions Schlemmerstübchen um die Versorgung der Anwesenden mit Reibekuchen, Glühwein und Kindepunsch. Zum ersten Mal dabei ist Chocolate Dreams. Hier findet man hausgemachte heiße Schokolade um sich die Wartezeit zu versüßen. Eine weitere Premiere sind die Köstlichkeiten aus dem Wok, bereitgestellt durch den Asia-Shop „Mekong-Delta”.

Premiere der IGS-Weihnachtstassen

mehr Informationen

Die roten Kübel haben Nachwuchs

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Auf einmal waren Sie da. Gänzlich ungeplant und unerwartet. Vier neue, leuchtend rote Blumenkübel vor der Praxis von Bodo Guyet und dem Ladenlokal von Waterloo Wasserbetten.

Eigentlich sind rote Blumenkübel in Speldorf ja schon lange nichts besonderes mehr, doch diesmal hatte die Interessengemeinschaft Speldorf ihre Hände nicht im Spiel. Umso mehr erfreut es die IGS, wohl inspirierend gewirkt zu haben, denn die „Kuckuckskinder” reihen sich optimal in das Straßenbild ein.

mehr Informationen

„Et hätt noch emmer joot jejange”

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

… doch Wohl dem, der gut vorbereitet ist.

„Versicherung, Altersvorsorge? Brauch ich nicht! Bei mir ist bis jetzt alles gut gegangen.”, so denken viele von uns. „… 1000 mal ist nichts passiert” heißt es ja auch in einem bekannten Lied von Klaus Lage. Wenn es aber beim 1001 Mal doch mal passiert, dann ist der Schaden da und nicht mehr rückgängig zu machen. In wie weit das aber auch auf den finanziellen Verlust zutrifft, hängt davon ab, ob und wie gut man versichert ist. Vielleicht sind gerade Lebensversicherungen nicht mehr ganz so lukrativ wie früher, doch ohne die Absicherung seiner Liebsten sieht die Welt auch nicht wirklich rosiger aus. Gut, wer da richtig vorsorgt.

Wenn das umgangssprachliche Kind erst einmal in den Brunnen gefallen ist, ist es meist zu spät. Daher sollte man sich so früh wie möglich mit den verschiedenen Vorsorge- und Anlagemöglichkeiten auseinandersetzen. Für jede individuelle Lebenssituation gibt es passende Konzepte und Pakete. Die Herausforderung besteht darin, das Richtige für sich selbst zu finden.

Für viele von uns sind Versicherungen, Geldanlagen und Finanzierungen so etwas wie schwarze Magie. Gut, dass es dafür Fachleute gibt. Diplom-Ökonom Hartmut Meyer ist so ein Fachmann. Wo Otto-Normal-Verbraucher den Überblick verliert, hat Hartmut Meyer die richtige Lösung für Sie parat. „Welcher Versicherungsschutz ist wichtig? Ist alles was mir am Herzen liegt auch mitversichert? Wie sicher ist meine Geldanlage? Was muss ich bei der Finanzierung beachten?” Dies und noch viel mehr beantwortet Ihnen Hartmut Meyer gerne, denn hier ist er in seinem Element.

mehr Informationen

> Schule gut < maßgeschneidert

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Nachhilfe muss heute mehr denn je an die entstandenen Lerndefizite, Freizeit der Schüler und auch finanziellen Möglichkeiten der Eltern angepasst sein. Für eine gesicherte Zukunft ist ein guter Schulabschluss mit die beste Massvorgabe.

Wir haben daraufhin unser erfolgreiches > Schule gut < Lern-Training für das Schuljahr 2016/17 überarbeitet. Es stehen ab sofort drei Lernmodule zur Verfügung, um Ihr Kind bestmöglich durch den Schulalltag zu begleiten. Diese werden von unserem qualifizierten langjährigen Lehrkräfte-Team für alle Klassen und Fächer von der Grundschule bis hin zum Abitur umgesetzt.

mehr Informationen

Mit WODO auf den Weihnachtsmann warten!

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Weihnachtsstimmung kann man Ende November und im ganzen Dezember wieder im Ringlokschuppen einfangen. Das Wodo Puppenspiel wartet mit Pettersson, Nulli und Priesemut, Laura und auch Conni auf den Weihnachtsmann. Seid dabei und wartet mit.

mehr Informationen

Harbecke bringt hagebaumarkt nach Breitscheid

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Neuer hagebaumarkt geht nächstes Jahr im Fachmarktzentrum „An der Hoffnung“ an den Start

Eröffnung nach Umbauphase für Mitte 2017 geplant

Gute Nachrichten für Breitscheid: Im Fachmarktzentrum „An der Hoffnung“ eröffnet Mitte 2017 ein neuer und moderner hagebaumarkt nach der Schließung des dortigen toom Baumarktes seine Pforten. Mit der tief in der Region verwurzelten Unternehmerfamilie Buhren (Baustoffzentrum Wilhelm Harbecke, Mülheim) steht ein kompetenter Nachfolger schon in den Startlöchern – und bringt mit hagebau auch eine starke Marke mit.

Der bisherige Franchiser des toom-Baumarktes, Werner Schlosser, geht Ende Dezember 2016 in den Ruhestand. Dies wird am stark frequentierten Fachmarktstandort in Ratingen-Breitscheid zu Veränderungen führen. Das Zentrum hat seit 2016 mit der Newport Holding Ratingen GmbH einen neuen Eigentümer, der merklich in die Zukunft des Standortes investiert. Das Baumarktgebäude, nach 15 Jahren unverändertem Betrieb mit deutlichem Renovierungsstau, wird in der ersten Jahreshälfte 2017 energetisch und baulich komplett saniert. Dabei wird auch die Verkaufsfläche erweitert und ein modernes Gartencenter angefügt, sodass für die Kunden ein hagebaumarkt über 6.000 m² in optisch hochwertigem Outfit bereit stehen wird.

mehr Informationen

Heilkraut oder Zauberpflanze?

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Die Brennnessel

In Scharen umstellt sie Haus und Hof und lässt bei Kindern manche Träne über die Wangen kullern. Berührt man sie, dann sticht, beisst und brennt sie. Urtica, der Gattungsname bedeutet genau das: „die Brennende“.

Die Brennnessel ist ganz und gar ummantelt mit ihren kleinen, glasartigen spröden Brennhaaren. Eine leichte Berührung und sie brechen ab und spritzen – wie klitzekleine Injektionsnadeln – schlangen- und bienengiftartige Toxalbumine, sowie Histamine und auch die bekannte Ameisensäure unter die Haut.

Ist das passiert, so haben wir das Gegenmittel meist sofort zur Hand: Der Ampfer (Rumer), der gerne in der Nähe der Brennnessel wächst. Man zerknüllt die saftigen Blätter und reibt die betroffenen Hautstellen damit ein. Oder der Saft des Springkrautes (Impatiens…) zum Einreiben benutzen. Die Springkräuter enthalten balsamartige Säfte, die den quaddelbildenden Histaminen entgegenwirken.

Warum aber wird die Brennnessel von Kräuterkundigen weltweit so verehrt? Bis hoch in die Hänge des Himalaya ist sie zu finden, auf den Steppen, Tundras und in unseren Wälder ist sie heimisch und breitet sich auf bestimmten Stellen aus.

Was sind das für Tugenden, die diese Pflanze besitzt?

mehr Informationen

Durch mehr Leichtigkeit dem Burn-Out vorbeugen

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

„Wenn du ein glückliches und erfülltes Leben führen möchtest, dann ist es schlau, einen achtsamen Umgang mit den eigenen Gedanken zu kultivieren” - Rainer Porte

Von Kindesbeinen an lernen wir, dass es für alles irgendein „Mittelchen“ ein „Pülverchen“ oder eine schlaue Anleitung gibt, nur über unsere Gedanken und deren gesunde Anwendung machen wir uns sehr wenig Gedanken!

Bereits seit Jahrtausenden berichten die großen Weisheits-Traditionen und -Lehren darüber, dass Gedanken einen erheblichen Einfluss auf das persönliche Leben und Erleben haben. Dies hat bis heute nichts an Bedeutung verloren.

Denken färbt unsere Sprache ein, beeinflusst die Auswahl der benutzten Worte und Sätze sowie deren Tonlage. Es entscheidet maßgeblich darüber, ob wir uns bspw. in Problemen verstricken oder Lösungen finden, motiviert oder demotiviert sind.

mehr Informationen

Fit im Alter

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Jung, dynamisch, erfolgreich. Leider ist das so ein Spruch, geprägt durch den Zeitgeist, der auch manch ältere Person unter Druck setzt und ihr Schwierigkeiten macht, diesem Bild zu entsprechen. Andererseits fühlen sich die meisten immer noch innerlich jung und körperlich und geistig fit.

Aber leider schmerzen auch manchmal die Gelenke, der Rücken ist nicht mehr so elastisch, die Muskeln nicht mehr so geschmeidig, man überlegt viel mehr ob man sich nun bewegen soll oder lieber den Weg des geringsten Widerstandes geht und doch sitzen bleibt, mit dem Auto auch kleine Strecken erledigt.
Im Idealfall gibt der Partner oder ein Freund einem einen Schubs und man fordert sich gegenseitig zur Bewegung auf.
Denn jede Bewegung zählt, und jedes Gelenk braucht Bewegung.
Nur so wird Gelenkflüssigkeit gebildet, Bewegungsabläufe werden geschmeidig und damit der fortschreitenden Arthrose entgegengewirkt. Dies gilt für die kleinen Wirbelgelenke genau so wie für Knie und Hüftgelenke.
Das soll aber nicht heißen, dass man ab sofort ein strenges Sportprogramm absolvieren muss. Der Alltag bietet viele Möglichkeiten mehr zu laufen.
Zum Beispiel etwas entfernter zu parken, um dann zu Fuß das Ziel zu erreichen. Spaziergänge zu Plätzen zu machen, an denen man vorher noch nie war.
Das alles schult die kognitive Leistung.
Denn die übliche Spazierrunde mal entgegengesetzt zu gehen bringt nicht nur einen anderen Blickwinkel, sondern fordert das Gehirn auch wieder.

mehr Informationen

Gebt her eure Stiefel

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

... die Nikolausstiefel-Aktion der IGS

Nach dem Erfolg in den letzten Jahren führt die Interessengemeinschaft Speldorf auch in diesem Jahr wieder eine Nikolausstiefel-Aktion für Kinder durch.

Alle Kinder können vom 01. bis 02. Dezember von jeweils 10.00 - 18.00 Uhr ihren „Stiefel“ bei Waterloo Wasserbetten, Duisburger Straße 275, 45478 Mülheim an der Ruhr, abgeben. Dabei ist unbedingt zu beachten, dass nur saubere Kinderstiefel angenommen werden können. Zur Identifikation am Abholtag wird der 2. Stiefel benötigt.

Die Kinderstiefel werden vom „Speldorfer Nikolaus“ mit verschiedenen süßen Leckereien, kleinen Geschenken und Gutscheinen gefüllt. Die gefüllten und nummerierten Stiefel werden dann im Anschluss an die teilnehmenden IGS-Mitglieder ausgeliefert. Die Einzelhändler stellen die „Stiefel“ gut sichtbar in ihren Schaufenstern auf und geben zusätzlich noch kleine Geschenke oder Gutscheine dazu. Alle Eltern und Kinder sind dann ab Dienstag, den 06. bis einschließlich Mittwoch, den 07. Dezember aufgerufen, ihre Stiefel in den Schaufenstern der Speldorfer Geschäfte zu suchen. Zur Ausgabe der „Stiefel“ einfach an die Einzelhändler wenden und das Gegenstück sowie den bei der Abgabe ausgehändigten Eigentumsnachweis vorzeigen.

So... und nun fleißig Stiefel putzen!

mehr Informationen

Fleischerei Dittmer

Datum: 22. Oktober 2016
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Mittlerweile ist es mehr als ein Jahr her, dass der beliebte Verkaufswagen der Fleischerei Dittmer vom Depotplatz an die Speldorfer Postfiliale gezogen ist. Der Beliebtheit hat der Umzug keinen Abbruch getan. Für viele gehört der Gang „zum Dittmer” am Donnerstag schon fest zur Wochenplanung. Qualität kann man halt erschmecken. Dass es sich bei den leckeren Produkten von Andreas Dittmer auch um Qualitätsware handelt ist unbestritten. Als Beispiel dafür dient zum Beispiel die mehrfach prämierte Schinkenfleischwurst.

mehr Informationen


Auszug aus unserem Branchenindex:

Baumarkt

Gartencenter

Elektrotechnik

Telekommunikation

Alarmanlagen

Heizung

Kaminstudio

Solaranlagen

Wärmetechnik

Taxi und Kleinbusse

Computer

Ambulante Pflege

Krankenpflege

Altenpflege

Zimmerei

Holzbau

Steuerberatung

Kiosk

Backwaren

Parteien

Maler

Seniorenservice

Wohnraumanpassung

Parkett

Sanitär

Elternberatung

Lese-/Rechtschreibschwäche

Rechenschwäche

Designstudio

Lackiererei

Autoreparaturen

Fotogeschäft

Kindergeburtstage

Töpfern

Gartenkeramik

Gärtnerei

Geschenkartikel

Grabgestaltung

Heizöl

Schmierstoffe

Flüssiggas

Bäder und Wärme

Digitaldruck

Schilder

Außenwerbung

Lichtwerbung

Print

Werbeplanung

Rückenzentrum

Heilpraktiker

Sozialstation

Ergotherapie

Motorrad

Zweirad

TV - Video - Hifi

ISDN

Autolackiererei

Autoservice

Caritascentrum

Altenheim

Automobile

Augenoptik

Küchenstudios

Bestattungen

Glaserei