Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Aktuelles 15. März 2018

Vorsprung durch Service

Das Mülheimer Autohaus Gottfried Schultz fährt mit Audi und Volkswagen auf der Erfolgsspur

Das Autohaus Gottfried Schultz kann mit dem Verkauf von Fahrzeugen der Marken Audi, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge auf eine beeindruckende Entwicklung blicken. Rund 3.700 Fahrzeuge werden dort mittlerweile jährlich an ihre neuen Besitzer übergeben. Ein Erfolg, der auch mit sinnvollen Investitionen im Service-Bereich einhergeht: „Der Gast kommt zuerst, lautet unser Leitspruch“, erklärt Centerleiter Mirko Jereb-Fleck. „Wir nehmen das sehr ernst, wie unsere umfassenden Umbaumaßnahmen der letzten Monate zeigen.“

Um dem hohen Absatz gerecht zu werden, wurde die Parkfläche für den Service um weitere 50 Plätze erweitert. Insgesamt wurden über 4300 m² zusätzlich erschlossen.

Im Rahmen der Umbauphase sind auch die Logistikflächen im Service neu gestaltet worden. Eine neue Entsorgungsstation erfüllt höchste Standards. Hinzu kommen neue Flächen für die Elektro-
Mobilität, ein neuer Nutzfahrzeugarbeitsplatz und ein weiterer
Diagnose-Arbeitsplatz, der mit modernster Technik ausgestattet ist, um Konzernfahrzeuge mit LED-, Radar- und Kamera-Technik sowie die neuesten Assistenzsysteme reparieren zu können.

Ein besonderes Highlight ist sicherlich die 2. Waschstraße auf dem Betriebsgelände: „Über 80 Fahrzeuge werden täglich in unserer Werkstatt repariert und um jedem Kunden ein kostenlos gereinigtes Fahrzeug übergeben zu können, hatten wir keine andere Wahl, als diese Investition zu stemmen“, sagt Centerleiter Mirko Jereb-Fleck. Die Waschanlage ist auch für Transporter bis zu einer Höhe von fast drei Metern geeignet. Volkswagen Nutzfahrzeuge hat im letzten Jahr den neuen „Crafter“ im Markt eingeführt. „Die sehr große Variantenvielfalt begeistert unsere Kunden und nun können wir auch im Bereich Nutzfahrzeuge stets ein gereinigtes Fahrzeug übergeben,“ so Serviceleiter Heinz Espenhahn. Schon in Kürze folgt der Familientag von Gottfried Schultz, der in der gesamten Region bekannt ist. „Zu diesem Termin wird dann die Waschstraße offiziell eingeweiht und die Kunden können an diesem Tag ihr Fahrzeug kostenlos waschen.“ Darüber freut sich Mirko Jereb-Fleck ebenso wie über die Tatsache, dass sein Betrieb zum dritten Mal in Folge zum Audi-Top-Service-Partner gewählt wurde.