Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Aktuelles 11. September 2018

Speldorfer Mittag

Am 19. Juli kamen wieder Mitglieder und Freunde der Interessengemeinschaft Speldorf zu einem leckeren gemeinsamen Mittagessen zusammen. 40 Personen fanden sich im Landhaus Sassenhof ein, um sich auszutauschen, kennen zu lernen und sich geschmacklich verwöhnen zu lassen. Schön war es zu sehen, dass nun auch immer mehr Privatpersonen an den Treffen teilnehmen. Gerade diese Nähe zu den Bürgern liegt Hartmut Meyer besonders am Herzen. „Der direkte und persönliche Austausch sowie die entspannte Atmosphäre bei den Speldorfer Mittagen, lassen bei mir die Ideen sprudeln“, so der erste Vorsitzende.


Sichtlich entspannt und gut gelaunt beim Speldorfer Mittag im Juli. Der Gastgeber Falk Sassenhof, IGS-Vorsitzender Hartmut Meyer, Jörg Marx von der Stadt Mülheim und Sponsor Roland Pilch

Um den günstigen Unkostenbeitrag von zehn Euro zu ermöglichen, sind Sponsoren unausweichlich. Das 3D-Kommunikationsdesign-Studio R.G. Pilch sorgte bei dieser Juli-Ausgabe für den Sponsorenanteil. Roland Pilch stellte bei dieser Gelegenheit auch gleich sein vielfältiges und umfangreiches Leistungsspektrum vor und sorgte mit kleinen 3D-Objekten zum Anfassen für interessierte Gesichter. Für viele besonders überraschend, wie viele Materialien mittlerweile beim 3D-Druck Verwendung finden.

Bevor es dann zum schmackhaften Teil kam, hielt Jörg Marx vom Sozialamt der Stadt Mülheim noch einen Kurzvortrag. Hierbei stellte er die gute Netzwerkarbeit in Mülheim in den Fokus und lud ein, dieses Netzwerk zu unterstützen.

Nicht nur dank des fantastischen Wetters, welches dafür sorgte, dass der Speldorfer Mittag „open air“ auf der schönen Terrasse des Landhaus Sassenhof stattfinden konnte, war es wieder ein überaus gelungenes Event. Die angenehme Atmosphäre gepaart mit leckeren Speisen und erfrischenden Getränken lassen den Speldorfer Mittag zu einer gern besuchten Tradition werden. Ein Jahr vorher fand an gleicher Stelle die erste Veranstaltung dieser Art statt. Damals musste Falk Sassenhof nicht lang überlegen und sagte sofort zu, als erster Gastronom den ersten „Speldorfer Mittag“ auszurichten. Damals konnte noch niemand ahnen, wie erfolgreich dieses Event einmal werden würde.

Ist euer Interesse geweckt? Dann seid auch Ihr bei einem der nächsten Treffen mit dabei. Am Donnerstag, dem 20. September findet ab 13.00 Uhr, in Mölleckens Altem Zollhaus der nächste „Speldorfer Mittag“ statt. Als Gastredner ist Felix Blasch, Leiter des Planungsamtes Mülheim an der Ruhr, eingeplant. Im Oktober beehrt uns dann der Bundestagsabgeordnete Arno Klare mit seinem Besuch. Gastronomischer Gastgeber ist dann das Restaurant des Golfclubs Mülheim an der Ruhr Raffelberg. Hier treffen wir uns am 25. Oktober, wie immer um 13.00 Uhr.

Anmeldungen bitte per E-Mail an:
igs@igs-spedorf.de. Der Unkostenbeitrag beträgt 10,- Euro pro Person. Wir freuen uns auf euch.