Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Aktuelles 11. September 2018

Fotoausstellung in der Galerie Peichert

Die Galerie Peichert freut sich, in der nächsten Ausstellung die „Fotografie” in den Mittelpunkt stellen zu können.
Eine umfangreiche Auswahl ganz unterschiedlicher Arbeiten des Mülheimer Fotografen Ulrich Wolf wird ab dem 12. Oktober in der Galerie zu sehen sein. Ein Themenschwerpunkt bildet dabei die besondere Industriearchitektur des Ruhrgebiets und deren Umwandlung von Arbeits- in Kulturstätten. Im Ruhrgebiet aufgewachsen, erlebte der 59-jährige Ulrich Wolf den Strukturwandel des Reviers sozusagen hautnah mit: Aus Speichern wurden Museen, aus Produktionsstätten Spielorte der Ruhrtrienale und anderer Festivals.

Was inzwischen immer mehr Touristen in das Ruhrgebiet zieht, ist natürlich gerade auch für den eingeborenen Fotografen besonders spannend. Immer auf der Suche nach einer ungewöhnlichen Perspektive und dem richtigen Licht, konzentrierte sich Wolf zunehmend auf Details der von ihm angeschauten Objekte: Dieser Wahrnehmung zu folgen ist wie ein roter Faden, der durch die Arbeiten führt.

Kontrastiert werden die „heimischen” Fotografien mit solchen aus der Ferne. Eignet sich die Industriekultur als Portrait seiner und unserer Heimat, sind es für Wolf Landschaften, Tiere und natürlich Menschen, die stellvertretend für Südostasien, Mittelamerika oder Afrika stehen. Hier ist der Blick zwangsläufig ein anderer – und Gestik und Mimik müssen die fehlenden Worte ersetzen:
„Intime” Momente entstehen trotzdem. „Konstruierte Motive sind nicht meine Sache” sagt Ulrich Wolf und vertraut auf den Sekundenbruchteil.

Ob Details der Industriekultur oder der Versuch, einen ganz fremden Kulturkreis mittels einer Landschaft einzufangen – anzuschauen lohnt beides.

Die Ausstellung wird am 12. Oktober eröffnet und ist bis zum 30. November, montags bis freitags in der Zeit von 14 - 18 Uhr und samstags von 10 - 14 Uhr in der Ruhrorter Straße 6 in 45478 Mülheim an der Ruhr zu sehen.

Mehr Infos auch auf: www.lupus-photographie.de

 

„Wie Sie sehen – sehen Sie nichts”
10% Sonderrabatt auf Spezial-Bilderglas

Für die Zeit unserer Ausstellung mit dem Fotografen Ulrich Wolf gewähren wir Ihnen in Verbindung mit einer Rahmenanfertigung (Auch bei Wechselrahmen) einen Sonderrabatt in Höhe von 10%:

Speziell für die Verglasung von Bilderrahmen gedacht, verringern die Spezialgläser unseres Lieferanten Larson-Juhl unerwünschte Reflektionen – alle Farben erscheinen klar und ohne Verzerrung.

Clarity by Larson-Juhl reduziert Reflektionen auf unter 1%, verfügt über einen hohen UV-Schutz und ist dabei fast unsichtbar.

Diese besonderen Eigenschaften schützen die Farbechtheit Ihrer Graphiken oder Fotographien und erfreuen Sie lange mit einem unverfälschten Kunstgenuss.

Überzeugen Sie sich in unserer Galerie von den Vorteilen dieses Produktes und profitieren Sie von unserer Rabattaktion.