Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Aktuelles 18. November 2019

Der letzte Speldorfer Mittag des Jahres steht an

Am 19. Dezember sind wir zu Gast im Raffelberger Hof

Nachdem wir bei der vergangenen Ausgabe des Speldorfer Mittags in Mölleckens Altem Zollhaus zu Gast sein durften, erwartet uns bei unserem letzten gemeinsamen Mittagessen dieses Jahres der Raffelberger Hof als Gastgeber.
Dass das Konzept des Speldorfer Mittags durchaus erfolgreich ist, zeigte sich Ende September wieder einmal in Mölleckens Altem Zollhaus. Fast bis auf den letzten Platz ausgebucht, sind erneut rund 35 Personen der Einladung der Interessengemeinschaft Speldorf gefolgt, um gemeinsam zu Schlemmen, sich auszutauschen und zu informieren.

Als Referent konnte Timo Buhren gewonnen werden, der uns ein wenig aus den Erfahrungen des Pop-Up-Stores des Hagebaumarkts in der Mülheimer Innenstadt erzählte. Anschaulich ließ er uns an den Erkenntnissen aus diesem Projekt teilhaben und informierte uns über die daraus resultierenden Umsetzungen für die Zukunft.


Kerstin Möllecken, Hartmut Meyer, Ilona Basecq und Timo Buhren freuten sich über die große Resonanz

Dass es auch geschmacklich wieder eine Offenbarung war, sollte eigentlich niemanden überraschen. Wie immer, wusste Thomas Möllecken mit seinem Küchenteam, die Gäste zu verzaubern und rundum zu verwöhnen.

Als Sponsorin des Speldorfer Mittags fungierte Ilona Basecq von der Werbewerkstatt. Dank solcher Sponsoren wie ihr, Gastronomen die uns willkommen heißen und der Interessengemeinschaft Speldorf, die ebenfalls diese Veranstaltung finanziell bezuschusst, ist es möglich, diese gemeinsamen Mittage zu einem unschlagbaren Preis durchzuführen.

Der letzte Speldofer Mittag des Jahres

Der nächste und damit auch letzte Speldorfer Mittag des Jahres findet dann am 19. Dezember im Raffelberger Hof statt. Das neuste Mitglied der Interessengemeinschaft musste nicht lange überlegen und erklärte sich sofort bereit, für die IGS auch außerhalb der eigentlichen Öffnungszeiten, die Türen zu öffnen und uns als Gäste willkommen zu heißen. Los geht es wie immer um 13.00 Uhr. Sponsor diesmal ist Laura aus dem Siepen von der Kreativagentur „Farbtier”

Mit dabei sein:

Wer dabei sein möchte am 19. Dezember, kann sich bis zum 17. Dezember 2019 noch anmelden. Per E-Mail unter:
igs@igs-Speldorf.de oder auch telefonisch bei Hartmut Meyer unter: 0171 / 851 22 17.

Der Preis für dieses gemeinschaftliche Erlebnis mit Speis und Trank beträgt: 15,- Euro.

Informationen dazu und noch viel mehr findet man auch auf der facebook-Seite der IGS: www.facebook.com/IGS.Speldorf